Kinky Secret 4 – Paradise Beach Teil 2

(kleine Komödie für zwei oder mehr in drei Akten)
(zum ersten Teil der Story geht es hier)

Aaric machte sich nicht die geringsten Sorgen. Nach allem, was er bisher beobachtet hatte, hatte er keinerlei Bedenken, was dessen Fingerfertigkeit anging. Auch war er sich sicher, was die guten Absichten des sportlichen Surfers anging. Dessen Vorhaben galt einzig dem Ziel, Paiges sichtliche Beschwerden zu lindern. Kinky Secret 4 – Paradise Beach Teil 2 weiterlesen

Kinky Secret 4 – Paradise Beach Teil 1

(kleine Komödie für zwei oder mehr f in drei Akten)

Aaric setzte sich auf. Sein Blick fiel auf seine junge Braut, die auf dem Handtuch neben ihm lag. Sie hatte sich umgedreht, lag jetzt mit dem Kopf Richtung Strand auf dem Bauch. Paige, dachte er verzückt, beugte sich herunter und küsste sanft ihren hübschen Fuß. Sein Herz pochte laut in seiner Brust. Er konnte sein Glück nicht fassen. Gab es etwas besseres als mit ihr zusammen zu sein? Zumal sie jetzt endlich Mann und Frau waren. Aaric drehte den Sonnenschirm noch zurecht, sodass auch Paiges nackte Beine wieder im Schatten lagen. Sie hatte unglaublich schöne Beine, fand er. Zufrieden ließ er den Blick über den Rand der Sonnenbrille hinweg am Strand  entlang wandern. Das Meer hatte sich zurückgezogen, weit und breit war kein Mensch zu sehen, außer einem Paar, das in einigen hundert Metern Entfernung mit Schläger und Ball spielte. Kinky Secret 4 – Paradise Beach Teil 1 weiterlesen

Kinky Secret 3 – Versklavt aber glücklich

Hätte Einsamkeit ein Geräusch, wäre es das penetrante Summen meines Vibrators. Frustriert bringe ich die Angelegenheit zu einem halbwegs befriedigenden Ende. Den Vibrator lege ich achtlos zur Seite und nehme stattdessen das Handy. Auf Whatsapp sind wie immer dutzende Nachrichten eingegangen, obwohl ich erst vor zwei Stunden gelandet bin. Rat- und rastlos überfliege ich sie. Kinky Secret 3 – Versklavt aber glücklich weiterlesen

Kinky Secret 2 – Fickstück

Fickstück. Das Wort ist der Auslöser, der Trigger, der meine Existenz als respektable Geschäftsfrau  beendet,  mich für einen Abend all meiner Hemmungen beraubt und zu etwas Anderen werden lässt. Mein Bauch dreht sich, als seine Stimme aus dem Lautsprecher dringt. Hitze breitet sich in meinem Leib aus und rast direkt zwischen meine Beine . Kinky Secret 2 – Fickstück weiterlesen

Kinky Secret 1 – Office Slave

An jenem Morgen herrschte helle Aufregung in der Firma. Schon letzte Woche war die Übernahme eines der wenigen Industrieunternehmen der Region durch einen schwedischen Konzern bekannt geworden. Seit heute Morgen war klar, dass man das lokale Unternehmen im Falle einer Übernahme als Kunden verlieren würde, was die Angestellten von ›Monzen, Solmecke und Partner‹ in helle Aufregung versetzte. Niemand wusste etwas Genaues und die Gerüchteküche brodelte. Ein drastischer Stellenabbau bei MSP war unvermeidlich. Kinky Secret 1 – Office Slave weiterlesen

Die Sklavin des Humanisten – 14

23

Freie Menschen lassen sich auf etwas ein, was ihnen nominell ihre Freiheit nehmen müsste – sie lassen sich durch einen anderen in ihrem Handeln bestimmen – , tatsächlich aber ihre Freiheit bestärkt und noch mehr als das, sie auch mit Grund und Ziel versieht.
Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770–1831)

Die Sklavin des Humanisten – 14 weiterlesen

Drexler 13 – Rapeplay II

strappadoSo,so, ihr geilen Luder. Ihr steht also auf diesen perversen Kram, den der Drexler hier immer verzapft. Also gut, dann wollen wir mal wieder. Auch dieses Mal vorab eine kleine Sicherheitswarnung: Drexler 13 – Rapeplay II weiterlesen