Jahre in Chalkiev 16

jahreinchalkiev5_kleinEin Blogroman von Salome M. in 30 Teilen über das Leben in einer von Gor inspirierten, aber modern aufgebauten Gemeinschaft, welche auf privatem Grund einer Gesellschaft von superreichen Männern existiert, die sich nicht mehr an bürgerliche Gesetze gebunden fühlen. Frauen sind Eigentum und Lustobjekte, können aber mit Einwilligung ihrer Herren auch modernen Berufen nachgehen.

Hier geht es zum ersten Teil von Chalkiev

Jahre in Chalkiev 16 weiterlesen

Jahre in Chalkiev 15

jahreinchalkiev5_kleinEin Blogroman von Salome M. in 30 Teilen über das Leben in einer von Gor inspirierten, aber modern aufgebauten Gemeinschaft, welche auf privatem Grund einer Gesellschaft von superreichen Männern existiert, die sich nicht mehr an bürgerliche Gesetze gebunden fühlen. Frauen sind Eigentum und Lustobjekte, können aber mit Einwilligung ihrer Herren auch modernen Berufen nachgehen.

Hier geht es zum ersten Teil von Chalkiev

Jahre in Chalkiev 15 weiterlesen

Warum sind bei mir eigentlich die Frauen immer Opfer oder Miststücke

… Ich werd mal drüber nachdenken, und in der Zwischenzeit versorge ich Euch mit einer weiteren Leseprobe aus „Spielzeug der Soldaten“.

Wieder einmal ist die Frau das wehrlose Opfer, oder?
Viel Vergnügen…

Warum sind bei mir eigentlich die Frauen immer Opfer oder Miststücke weiterlesen

Jahre in Chalkiev 14

jahreinchalkiev5_kleinEin Blogroman von Salome M. in 30 Teilen über das Leben in einer von Gor inspirierten, aber modern aufgebauten Gemeinschaft, welche auf privatem Grund einer Gesellschaft von superreichen Männern existiert, die sich nicht mehr an bürgerliche Gesetze gebunden fühlen. Frauen sind Eigentum und Lustobjekte, können aber mit Einwilligung ihrer Herren auch modernen Berufen nachgehen.

Hier geht es zum ersten Teil von Chalkiev

Jahre in Chalkiev 14 weiterlesen

Jahre in Chalkiev 13

jahreinchalkiev5_kleinEin Blogroman von Salome M. in 30 Teilen über das Leben in einer von Gor inspirierten, aber modern aufgebauten Gemeinschaft, welche auf privatem Grund einer Gesellschaft von superreichen Männern existiert, die sich nicht mehr an bürgerliche Gesetze gebunden fühlen. Frauen sind Eigentum und Lustobjekte, können aber mit Einwilligung ihrer Herren auch modernen Berufen nachgehen.

Hier geht es zum ersten Teil von Chalkiev

Jahre in Chalkiev 13 weiterlesen

Jahre in Chalkiev 12

jahreinchalkiev5_kleinEin Blogroman. in 30 Teilen über das Leben in einer von Gor inspirierten, aber modern aufgebauten Gemeinschaft, welche auf privatem Grund einer Gesellschaft von superreichen Männern existiert, die sich nicht mehr an bürgerliche Gesetze gebunden fühlen. Frauen sind Eigentum und Lustobjekte, können aber mit Einwilligung ihrer Herren auch modernen Berufen nachgehen.

Hier geht es zum ersten Teil von Chalkiev

Jahre in Chalkiev 12 weiterlesen

Testengels Rezi für die Zehn II

Heiß, feucht und schmutzig geht es heute zu… denn das Buch “Zehn – Die Sklavin” geht in die zweite Runde… und dieses Mal wird es sicher noch feuchter und heißer zugehen… oder? Zehn – Die Sklavin Band II von Tomasz Bordemé (ca. 145 Seiten) Klappentext: Das Liebesleben von Rechtsanwalt Patrick Rensch entwickelt sich nach seinem […]

über Zehn – Die Sklavin II — Testengels Buchfeeling

 

 

Danke  Mona

cartoon-kissing-emoticon-illustration-46948245