Videoschnipsel 27 – Bad Biology

WARNUNG: Diesen Beitrag dürft ihr keinesfalls als Videoempfehlung missverstehen. Bei dem Film, um den sich handelt, dürfte es sich um einen heissen Anwärter auf den Titel „schlechtester Film aller Zeiten“ handeln.

Bad Biology – Die Sexkillermutanten

Ich bin durch Zufall darüber gestolpert und die Kurzbeschreibung machte mich extrem neugierig.

Jennifer hat nicht unbedingt ein normales Sexualleben. Gesegnet von Mutter Natur mit sieben Klitorides (sichtbaren, mehr davon innen) kennt die junge Frau nicht schöneres, als sich jeweils so lange mit hergelaufenen Männern wild zu paaren, bis diese im Verlauf der Aktion das Zeitliche segnen. Wenig später bringt Jenny jeweils ein voll entwickeltes Monsterbaby zur Welt, um sich alsdann ein neues Opfer zu suchen. Nur der schüchterne Batz mit seinem Ein-Meter-Geschlechtsteil scheint ihr gewachsen. Als sie einander treffen, ist es Liebe auf den ersten Fick.

Der Beschreibung ist so irre wie der Film, und der ist dann auch noch grottenschlecht. Ich hab ihn im Schnellvorlauf angesehen und das hat gereicht.

Der Monsterschwanz mit eigener Persönlichkeit, der sich in der Nacht von seinem Träger löst und auf orgiastische Streifzüge durch Manhatten macht, war da nur die Spitze des Eisberges. Sehr „interessant“ auch eine Szene in der der Oralverkehr aus dem Inneren der Möse gezeigt werden. Sowas hatte ich noch nie gesehen. Da sah man dann auch die sieben Klitorides in Aktion. Das ich nebenbei durch einen Trashhorror-Erotik-Streifen meinen Wortschatz erweitern würde, damit hätte ich auch nicht gerechnet. Wer weiss schon, dass Klitorides die Mehrzahl von Klitoris ist? Ihr vielleicht?

Ich hab einen kurzen Ausschnitt für Euch.

Achtung: Anschauen auf eigene Gefahr.

6 Gedanken zu „Videoschnipsel 27 – Bad Biology“

  1. Kein Wunder, dass die Menschheit verblödet😂
    Ich muss immernoch darüber lachen, wie sie um das unästhetische Teil kämpft. Gruselig!
    Wer kommt denn bitte auf sowas???
    Wäre was für’s Abendprogramm auf RTL. Da finden sich bestimmt Interessierte Zuschauer 😉

  2. OMG…was ist das denn für ein Video?

    Sorry Tomasz, ich musste es mir 2 x ansehen und lache immer noch…Monsterschwanz zum Leben erwecken….

    Mir tut das nur so weh, wie sie als letzten Ausweg die Spritzen an die empfindlichste Stelle rein jagt… ob der Monsterschwanz überlebt ist offen..??? hahaha…

    Auch war mir bis heute die Mehrzahl von Klitoris unbekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.