Margaux Navara

Margaux Navara schreibt über BDSM. Nicht, weil sie davon gehört hat, sondern weil sie es lebt. Sie weiß, wovon sie schreibt, wenn es um Schläge, Fesselungen und Kerzenwachs auf der Haut geht; um mindfucks und Unterwerfung und absolute Hingabe.

Ihre Bücher erzählen genau davon. Von Frauen, die sich unterwerfen, von Männern, denen es nicht darum geht, eine Frau mit Schlägen kleinzuhalten, sondern sie mit dominanter Liebe zu stärken. Sie glaubt fest daran, dass eine Frau stark sein muss, um sich vor einen Mann zu knien und ihm nicht nur ihren Körper in die Hände zu legen.

Sie bezeichnet sich selbst als Submissive Alpha Female, eine Frau, die sich nur einem unterwirft, aber gegenüber anderen sehr wohl selbstbewusst auftritt. Die führen kann, die sich nicht unterbuttern lässt, aber in den Händen dieses einen zu Wachs wird, aus Liebe und aus der tiefen Sehnsucht, sich zu unterwerfen.

So sind auch ihre Heldinnen. Auf der Suche nach dem Einen, dem sie sich hingeben können, aber nicht bereit, vor anderen zu ducken, selbständig und sexy. Dabei genießen sie den Sex genauso wie die Schmerzen. Suchen eine harte Hand, die schlagen, aber auch halten kann. Lassen sich von mehr als nur Seilen fesseln, am liebsten von Liebe. Tauchen kopfüber ein in eine Welt voller besonderer Genüsse, um sich von dem Mann auffangen zu lassen, der sie mit starker Hand führt.

Seit 2012 veröffentlicht sie Bücher, mal Romane, mal Kurzgeschichten, die in den meisten Buchhandlungen als Taschenbücher oder als E-Books zu kaufen sind. Ihre Leser sind voll des Lobes: „Hot, hot, hot“ oder „scharf und erotisch“, „fantasievoll“ bis hin zu „superhammergeil“. Dabei reicht die Palette von einer Magd, die vielen Herren dienen muss bis hin zu einer Steuerberaterin, die bei ihrer Arbeit einen ganz besonderen Club kennenlernt, dessen Räumlichkeiten sie gegen ihren Willen magisch anziehen. Die Protagonisten sind keine Millionäre und nur selten Jungfrauen, sondern normale Menschen, die mitten im Leben stehen und sich nach mehr sehnen als einem schnellen Fick.

Auf ihrer Webseite MargauxNavara.com bietet sie ihren Lesern weitere Unterhaltung, sexy Kurzgeschichten, Leseproben ihrer Bücher und Einsichten in das Leben einer submissiven Frau und Autorin. Hier erfahren Sie auch, wann Margaux einen neuen Roman veröffentlicht oder können hin und wieder bei einem Gewinnspiel signierte Exemplare gewinnen.

 

 

Hot and dirty

Amazon

Ein Deal.

Eine Werkstatt.

Eine Menge dominanter Sex.

Christine braucht ein Auto.

Leider mangelt es ihr als Studentin, die ihren Lebensunterhalt mit einem Nebenjob als Kellnerin verdient, an Geld. Sie ist jedoch davon überzeugt, dass ihre Vorlesungen in Psychologie sie ausreichend auf eine Verhandlung mit einem Automechaniker, der einen Gebrauchtwagenhandel betreibt, vorbereitet haben. Alles ist ganz einfach. Sie muss nur an seine niedrigen Instinkte appellieren.

Darko erweist sich als harter Gegner.

Niedrige Instinkte? Oh ja, eine ganze Menge. Nur manipulieren lässt er sich nicht. Sein Ziel ist es, diese kleine, hübsche Kellnerin zu manipulieren. Also macht er ihr ein Angebot.

Für ihn ist der Fall klar: Sie will ein Auto, er will sie – auf den Knien vor sich oder über seine Knie gelegt, Hauptsache zu seiner Verfügung.

 

 

Love Me – The Hard Way

Amazon

Emma hat es endlich geschafft, ihrer Ehe zu entkommen. Nun versucht sie, sich ein neues Leben aufzubauen. Ohne Mann und ohne das, was sie sich immer gewünscht hat: liebevolles BDSM.

Ausgerechnet in dem ersten Haus, das sie herrichten soll, findet sie Luke, (ausnahmsweise) nackt an ein Bett gefesselt und äußerst sexy. Der Mann erkennt schnell ihre Sehnsüchte, da sie doch so wunderbar zu seinen Fantasien passen. Mit originellen und sehr erotischen SM-Spielen kann er sie für sich gewinnen.

Doch dann taucht Emmas Ex auf, der seine Noch-Ehefrau zurückhaben will. Wo findet er sonst so leicht eine, die er nach Belieben misshandeln und demütigen kann?

Luke verliebt sich Hals über Kopf in diese Frau, die gar nichts von ihm will und der er nur mit Tricks ihre Vergangenheit entlocken kann. Seine Liebeserklärung geht gründlich schief und Emma droht, wieder alles zu verlieren, für das sie gekämpft hat.

Können sich Emma und Luke gegen den Ex durchsetzen? „Leidenschaftlich, aufwühlend und tiefgründig“ und „Romantischer und erotischer BDSM-Roman“ urteilen die Leser.

Lassen auch Sie sich anregen von Emmas und Lukes Kampf für eine liebevolle Beziehung der harten Art.

 

 

Unterweisung im Herrenhaus

Amazon

Eine Magd. Viele Herren.

Dunkle Erotik für Erwachsene aus einer Zeit, als Frauen für jeden zur Verfügung stehen mussten, als Männer dominant waren und jederzeit bereit.

Die gerade mündige Sarah kommt als Magd ins Herrenhaus. Hier sind die Herrschaften dominant und genauso geil wie die Diener. Alle Männer dürfen sie benutzen und dabei erziehen.

Die unerfahrene junge Frau unterwirft sich dem Willen der Männer und lernt, aus den Schmerzen Lust zu ziehen.

Der rücksichtslose Stallmeister und der leidenschaftliche Schmied sind besonders einfallsreich und konkurrieren in einem erotischen Wettkampf um ihre Hand.

Eine erotische Fantasie der besonderen Art. Lesen und träumen Sie sich mitten ins pralle Leben des Mittelalters!

 

 

CMNF-Party – Club Cuffs and Whips

Eine BDSM-Story

Amazon

Eine besondere Party – nackte Frauen, Männer im Smoking

Traut sich Vera? Nackt unter Männern in feinem Zwirn, bereit für harte Spiele vor Publikum?

Der BDSM-Club Cuffs And Whips bietet auf seiner CMNF-Party die perfekte Gelegenheit, nicht nur ihre exhibitionistischen Neigungen, sondern auch ihre Lust auf Schmerz und Unterwerfung auszuleben. Einer der Doms bemüht sich besonders, sie bis an ihre Grenzen zu führen. Er zeigt ihr, was eine Frau tun kann und muss, um diese Männer zufriedenzustellen.

Eine geile Geschichte aus dem BDSM-Club Cuffs And Whips für Erwachsene, die etwas Besonderes suchen.

 

 

Cocktailbar – Club Cuffs and Whips

Eine BDSM-Story

Amazon

Ein Barkeeper, der mit seinem Gerät umzugehen weiß!

Wie zähmt ein Dom eine freche sub?

Als Barkeeper natürlich mit Cocktailspießen und Zitronenpresse!

Eine heiße Geschichte aus dem BDSM-Club Cuffs And Whips für Erwachsene, die fantasievollen Spielen nicht abgeneigt sind.

 

 

Entfesselt – Club Cuffs and Whips

Eine BDSM-Story

Amazon

Was lesen Sie heimlich? Wovon träumen Sie? Bondage? BDSM? Dominanz und Unterwerfung?

Martin zwingt seine Frau zum Besuch des BDSM-Clubs Cuffs And Whips. Bondage scheint sie zu faszinieren. Mit jedem Knoten, den er knüpft, löst er die Fesseln, mit denen sie ihre Fantasien gefangen hält.

Eine anregende Geschichte aus dem BDSM-Club Cuffs And Whips für Erwachsene, die von der Lust am Schmerz fasziniert sind.

 

 

BenutzBar – Club Cuffs and Whips

Eine BDSM-Story

 

Amazon

Sie will nichts von BDSM wissen. Sagt sie.

Bis die Neugier sie packt.

Dann probiert sie es aus. Lässt sich benutzen.

Natalie, die Steuerberaterin, soll den Club Cuffs and Whips bei Neuanschaffungen beraten, was sie nur widerwillig tut. Alles Perverse. Frauen, die sich benutzen lassen, Männer die sie dazu zwingen, glaubt sie.

So schwach ist Natalie nicht. Sie ist eine starke Frau, die ausprobieren kann, was sie will. Der rote Barhocker zieht sie magisch an. Wer darauf sitzt, will genommen werden.

Ben ist mit ihrer Vorgehensweise nicht einverstanden. Er ist der Ansicht, dass eine Sub sich langsam einführen lassen sollte. Wenn Natalie benutzt werden will, dann nur von ihm.

 

 

Morgenritual – Eine Geschichte von Dominanz und Unterwerfung

Amazon

Was tut Ihre Sekretärin morgens?

Diese kümmert sich mit Unterwürfigkeit und eifrigem Einsatz um die Bedürfnisse ihres Chefs.

Eine Geschichte von und über BDSM, Dominanz, Unterwerfung, Demütigung, Analverkehr, Spanking mit einem Küchengerät, Bestrafung fürs Nichtgehorchen, Belohnung fürs Gehorchen, einen alten hölzernen Schreibtisch, einen Chef, der noch etwas zu sagen hat und eine Sekretärin, die alles tut, was er sagt …

 

 

Eine Affäre in Berlin – Ausflug in die Welt des BDSM

Amazon

Sophie, von ihrem Mann vernachlässigt, beginnt in Berlin eine leidenschaftliche Affäre mit einem dominanten Mann, der sie in kürzester Zeit in seine Welt voller Sex und Abenteuer einführt. Er verwendet nicht nur harmlose Spielzeuge wie Vibroei und Dildo, sondern benutzt auch gerne Flogger oder seinen Gürtel. Sophie genießt die Lust am Schmerz, sie eröffnet ihr eine völlig neue Welt.

Rolf bringt außer Bondage und Disziplin auch noch seinen Freund Tristan ins Spiel.

Sophie muss sich entscheiden, ob sie diesen Teil ihrer Persönlichkeit ausleben will, der sie magisch anzieht, oder ob sie zurückkehrt zu ihrem Mann. Bleibt es bei einer einmaligen Affäre?

 

 

Auf ihrem Blog MargauxNavara.com können Sie sich für den Newsletter eintragen und erhalten als kleines Dankeschön das E-Book Hot and Short, eine Sammlung von exklusiven Kurzgeschichten.

Ein Gedanke zu „Margaux Navara“

  1. Toller Post. So erging es mir auch beim Lesen. Nicht nur dahin geschriebene Worte, sondern nachvollziehbar. Reflektierend auf die ein oder andere Erfahrung, die man selber gemacht hat. Sehr schön.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.