Fun Sex Fact #06

Marylin Monroe oder Paris Hilton bedien(t)en erfolgreich das Klischee vom dummen Blondchen. Irgendwann hat sich dieses Stereotyp verselbständigt und tief im (männlichen) Unterbewußtsein festgesetzt. Unbewußt passen sich Männer der vermeintlich niedrigeren Intelligenz ihres blonden Gegenübers an, das legt jedenfalls die Studie des Sozialpychologen Thierry Meyer an der Universität Paris X-Nanterre nahe.

Den männlichen Teilnehmern der Studie wurden Bilder von Frauen gezeigt, anschließend mussten sie eine IQ-Test machen. Die Männer, denen Bilder von blonden Frauen gezeigt wurden, schnitten signifikant schlechter ab.

Auch in feier Wildbahn kann man immer wieder Männer beobachten, die sich zum Idioten machen im Beisein einer schönen Frau.  Meiner persönlichen Einschätzung nach, spielt die Haarfarbe dabei keine so entscheidende Rolle.

 

Trivia zum Thema blondes Haar und IQ:

Hollywood Blondine Sharon Stone hat einen IQ von 154 und kommt damit nahe an Stephen Hawkings 160 ran. Kürzlich wurde Hawkings Wert von einer zwölfjährigen (blonden) Engländerin überboten, ihr Ergebnis wurde mit 162 gemessen. Die Kolumnistin Marilyn vos Savant, sie ist allerdings nicht blond, führte mit einem gemessenen IQ-Wert  von 228 fast zwei Jahrzehnte die Rangliste der intelligentesten Menschen des Planeten, bis sie von Terence Tao, einem australischen Mathematiker vom Thron gestoßen wurde.

#fun_sex_fact

Ein Gedanke zu „Fun Sex Fact #06“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.