Ich lasse mich ja gerne schlagen

…erst recht von so einem Meister (der Worte) 😉

Daher akzeptiere ich meine Niederlage, allerdings nicht, ohne zumindest, ganz Gipsy-like mit einem Knaller abzutreten!
Ich danke Euch allen für die lieben Kommentare, es war mir eine große Freude, diesen Wettstreit zu führen, hihi
Subbi weiß, wann der Zeitpunkt gekommen ist, nachzugeben, ich hoffe Euch gefällt mein letzter Battle-Beitrag.

Stammt aus „Bestimmung 2“ von Mycha Chick, meinem anderen Pseudonym.
Viel Vergnügen… Ich lasse mich ja gerne schlagen weiterlesen

Das schreibende BDSM-Luder

Welch eine Ehre, da hat mich mein lieber Kollege und Lieblings-Dom doch tatsächlich zu sich eingeladen, damit wir unser Battle jetzt auch hier live austragen können – soll mir recht sein, ich bin ja ein braves Mädchen und folge, wenn man mir befiehlt 😉

Allerdings kann ich einfach nicht aufhören, ihn mit meinen Texten herauszufordern und ein klein wenig zu provozieren, ich genieße es, wenn Tomasz Adern am Hals leicht anschwellen und seine Augen vor Wut aufblitzen, hi hi…

Da er bei seinem letzten Konter meinte, mein Kopfkino anregen zu müssen mit der Aussage, er habe den Text unbekleidet verfasst, kommt hier meine Version, wie ich schreibe. Das schreibende BDSM-Luder weiterlesen

Gipsy Payne Die kleine SM-Schlampe

Ich habe euch ja bereits berichtet, dass ich bei Bookweyers untergekommen bin, was so eine Art virtuelle WG für Erotik-Autoren ist. Ich habe euch ja bereits berichtet, dass ich bei Bookweyers untergekommen bin, was so eine Art virtuelle WG für Erotik-Autoren ist

Zusammen mit Gipsy Payne bewohne ich dort jetzt den Darkroom,  Es ist gut, dass er hier sehr dunkel ist, den so müssen wir uns erst einmal auf unsere sekundären Sinne konzentrieren, uns beschnuppern und so. Es ist auch gut dass mein Reader über eine Hintergrundbeleuchtung verfügt, anderenfalls könnte ich euch jetzt nicht verraten, dass ihr unbedingt losziehen müsst und euch Lesestoff aus Gipsy Bücherregal besorgen müsst. Ich jedenfalls bin bei der Lektüre leicht ins schwitzen und auch sonst in .. eh Wallung gekommen. Verdammt heisser Stoff, den die kleine ‚SM-Schlampe‘ da abliefert.
Aber Achtung, auf den Büchern steht Hardcore-SM drauf und das ist da wirklich auch drin. Also beschwert euch nicht hinterher bei mir.

Hard Storys (10): Gipsy Payne, von Lesern benutzt (Hardcore BDSM)

imageDie Autorin Gipsy Payne soll bei einer BDSM-Feier eine Lesung ihrer bekannten Kurzgeschichten halten.
Was sie nicht weiß, ihr Herr hat 20 ihrer treuesten Leser eingeladen, die Gipsy dort ganz im Sinne der Hard Storys durchnehmen dürfen. Nacheinander wird sie nun auf jede nur erdenkliche Weise erniedrigt, gedemütigt, gequält und benutzt und erlebt ihre selbst geschriebenen Sex-Fantasien am eigenen Leib.
Ob „Weihnachtsfeier im SM-Club“, “ Im Foltermuseum“ oder „Der Frauenknast“, Szene für Szene stellen diese VIP-Gäste mit ihr nach. Eine brutale und unvergessliche Woche für Gipsy, an deren Ende auch ihr Herr noch eine Überraschung für sie bereit hält…