Fun Sex Fact 3 – Sperma

Beeinflusst die Ernährung den Geschmack von Sperma?

Die Ernährung beeinflusst den Geruch von Schweiß, Speichel und anderen Körperflüssigkeiten wie Muttermilch, daher ist die Annahme, die Ernährung hat Einfluss auf den Geschmack von Sperma nahe liegend. Geschmack Es gibt zwar noch nicht viel Forschung zu der Frage, aber folgende Angaben scheinen schlüssig:

Nach dem Verzehr von folgender Lebensmittel riecht Sperma moschusartig und schmeckt bitter::

Knoblauch
Zwiebeln
Brokkoli
Kohlkopf
Blattgemüse
Spargel
Fleisch und Milchprodukte

Eine angenehmeren, süßlichen Geschmack bekommt das Sperma durch den Verzehr von:

Sellerie
Petersilie
Weizengras
Zimt
Muskatnuss
Ananas
Papaya
Orangen

Diese Lebensmittel reduzieren den Säuregehalt, machen den Samen aber nicht wirklich süßer.

Einfluss von Alkohol auf das Sperma:
Anekdoten deuten darauf hin, dass Alkohol einen bitter-säuerlichen Geschmack erzeugen kann, aber dies hängt von der Art des Alkohols ab, den Sie trinken. Im Allgemeinen kann starker Alkoholkonsum auch einen negativen Einfluss auf die Beweglichkeit, Qualität und Quantität Ihrer Spermien haben.

Einfluss von Tabak/Nikotin auf das Sperma:
Alkohol, Tabak, Kaffee wird ebenfalls eine negative Wirkung auf Sperma nachgesagt. berichten zufolge wird der Geschmack saurer, bitterer oder stechender. Nikotin und Koffein wirken sich auch anchträglich auf Beweglichkeit und Anzahl der Spermien aus.

Kann man den Geschmack des Samens ändern?
Obwohl der Geschmack von Person zu Person stark variiert, ist er im Allgemeinen warm und salzig. Obwohl es keine wissenschaftlich fundierten Ergebnisse gibt, ist die Annahme berechtigt, dass eine gesunde Ernährung und Lebensweise den Geschmack und Geruch verbessern.


Alle Fun Sex Fact findest du hier

 


 


 NEWSLETTER

Verpasse keine News mehr, keine Fun Sex Facts, keine Neuerscheinungen. Erfahre von neuen Buchprojketen vor allen anderen.

Einfach den Newsletter abonnieren und du bist immer auf dem neuestens Stand.

 

 





Ein Gedanke zu „Fun Sex Fact 3 – Sperma“

Kommentar verfassen