Leseprobe Mind Games

Leseprobe aus „Mind Games – Tagebuch eines Sadisten“
auch, aber nicht nur für alle, die die Live Lesung im Sommer verpasst haben, habe ich Lolani nochmal eingelesen
Viel Spass
***********************
Mein Name ist Drexler. Ich bin Sadist, und Frauen sind meine Leidenschaft.
Zuerst verdrehe ich ihr den Kopf, dann lasse ich sie leiden. Wenn sie bettelnd vor mir kniet und aus der züchtigen Lady ein geiles Luder wird, fängt das Spiel erst an, interessant zu werden.
Vor mir ist keine sicher, nicht einmal Du.
Dies sind meine heißesten erotischen Abenteuer, mein Dirty Diary.
Zartbesaitete Gemüter sollten sich besser nach einer anderen Lektüre umsehen. In diesem Buch werden explizite Handlungen geschildert, über die viele nicht einmal hinter vorgehaltener Hand sprechen.
http://amzn.to/2wr0mIf
andere Bücher des Autors bei Amazon: http://amzn.to/2iULLi2
Blog: https://www.tbordeme.de/

 

Hörprobe: Zehn 2 – Die Sklavin

Nochmal was zum Probehören aus der „Zehn 2 – Die Sklavin“
Das Bonuskapitel gelesen von Dunja

Hörprobe: Zehn 2 – Die Sklavin weiterlesen

Videolesung: Zehn – Die Sklavin, Band 2

Eine kleine Textprobe aus Zehn-II zum anhören/ansehen. Vom Autor höchstpersönlich gelesen

Virtuelle Lesung in Second Life

14670826_1315233201844992_8069398391720511777_nLESUNG IM CAFE SMERTE – DEUTSCHER BDSM VOICE TREFFPUNKT

Die wunderbare Victoria Dohle liest meine Geschichte „D96-112“.

Wann:
Do. 13.10.
Mo. 17.10.
Do. 27.10.
jeweils ab 20 Uhr

Titel: D96-112
Autor: T.S. Bordemé
Inhalt: Die Geschichte handelt von D96-112 in Paradiso, einer dystopischen Männerwelt, in der Frauen völlig rechtlos sind.
Gelesen von Victoria Dohle
Teleport: http://maps.secondlife.com/secondlife/Trancendence/125/137/1502

Die Lesung findet in der großen Halle direkt am Landepunkt statt und wird über Voice vorgelesen. Da es sich um eine etwas längere Geschichte handelt, wurden drei Termine angesetzt, ca eine Stunde pro Lesung. Wir bitten um frühzeitiges Erscheinen um Rezz und Voice Probleme vor Beginn lösen und abwarten zu können. Es erwartet euch eine Runde gemütlicher Sessel und anderen Sitzgelegenheiten.

Das Cafe SMerte freut sich auf euer Erscheinen.