Rape Culture: Der Fall Jeffrey Epstein

Der Begriff „Rape Culture“ (engl. rape = Vergewaltigung und culture = Kultur) bezeichnet laut Wikipedia „soziale Milieus oder Gesellschaften, in denen Vergewaltigungen und andere Formen sexualisierter Gewalt verbreitet sind und weitgehend toleriert oder geduldet werden“. Ich bin kein Experte in der feministischen Nomenklatur, aber ich vermute, kaum jemand glaubt, dass unsere westliche Zivilgesellschaft im ganzen eine solche Rape Culture ist. Vielleicht handelt es sich dabei um eine Art ideologischen Kampfbegriff. Der unbedarfte Leser denkt vermutlich an Länder, wo man oft von Massenvergewaltigungen in den Nachrichten liest. Alles ganz weit weg, Indien oder andere ferne Länder, aber sicher nicht bei uns! Rape Culture: Der Fall Jeffrey Epstein weiterlesen