Lego – Verlosung

Mit Erstaunen habe ich zum Jahreswechsel meine Social-Media-Channels gecheckt und festgestellt, dass dieser unscheinbare Tweet mit Abstand der erfolgreichste war.

Der Tweet wurde 77 mal retweetet und bekam 327 Likes.

Wahnsinn. Dank dafür.

Um das zu zelebrieren, habe ich mich entschlossen, die Story LEGO komplett auf dem Blog zu veröffentlichen. Es ist eine meiner ersten Storys im Bereich BDSM und immer noch eine meiner Lieblingsgeschichten. Bestimmt ist einigen von euch schon aufgefallen, dass ich häufiger mal Lego-Content poste. Denen, die die Story noch nicht kennen, finden mit der Story dann endlich auch mal die Erklärung für die Obsession eines BDSM Schreiberlings mit dem Kinderspielzeug.

Darum geht es in der Story LEGO:

Die aufsässige Sub Tiffany spielt ihrem Dom Max einen Streich und fordert damit eine Strafe heraus. Mit Sprachwitz und viel Ironie liefert Lego Einblicke in die Gedanken des Dom: „Sadisten sind die letzten Romantiker in einer Welt, die Hingabe nicht mehr zu schätzen weiß.“


Und weil ich Gewinnspiele total mag, gibt es auch noch eine Verlosung.

Gewinnen könnt ihr das Taschenbuch GEBUNDEN plus eines meiner superschicken, superweichen und supergemütlichen Kusskissen.

Teilnahmebedinungen:
Um zu gewinnen, müsst ihr Folgendes tun: Erst ganz aufmerksam die Geschichte lesen und dann noch aufmerksamer das Bild im Beitrag studieren. Denn dort in diesem Beitragsbild habe ich etwas versteckt. Einen Gegenstand, der in meiner Geschichte eine wichtige Rolle spielt. Ihr müsst wirklich sehr genau gucken, denn ich habe den Gegenstand sehr gut versteckt. Sendet die Auflösung an meine E-Mail Adresse: tsbordeme@gmail.com. Einsendeschluss ist der 31. Januar 2019. Unter allen Einsendungen werde ich dann den Gewinn verlosen.

 


 

In „Gebunden“, das ihr übrigens hier auf Amazon findet, sind natürlich weitere tolle Stories:

Bazar – Die Abiturientin Christine verliebt sich in einen arabischen Prinzen und wird als Sklavin verkauft.

Selena – Sie wollte nie wieder eine BDSM Beziehung. Doch ihre submissive Lust quälte sie und drängte nach Erfüllung.

Lesesaal – Ein Mann trifft eine verlorene Frau, schicksalhaft oder zufällig, und stellt ihr Vertrauen zu ihm, dem seelenverwandten Fremden, auf die Probe

Aufklärung – Die unschuldige Frage eines neugierigen Kindes stürzt eine junge Mutter ins emotionale Chaos. Zunächst ist nur der Hausfrieden in Gefahr, doch bald zieht das unerwünschte Outing eine ganze Gemeinde in ihren Bann. Eine hinreißende Dorfposse über Dominanz, Hingabe, Konventionen und unerfüllte Sehnsüchte.

Ein Fernsehabend – Sie will Sex, ihr Herr will Fernsehen. Wie wird das enden?

Durch die Hölle (sub) – Eine Frau wird von einem Dämonen durch Dantes Inferno gehetzt.

Durch die Hölle (Dom) – Ein Mann erlebt, wie seine ärgsten Albträume und wildesten Fantasien wahr werden.

Kommentar verfassen