Fun Sex Fact #06

Marylin Monroe oder Paris Hilton bedien(t)en erfolgreich das Klischee vom dummen Blondchen. Irgendwann hat sich dieses Stereotyp verselbständigt und tief im (männlichen) Unterbewußtsein festgesetzt. Unbewußt passen sich Männer der vermeintlich niedrigeren Intelligenz ihres blonden Gegenübers an, das legt jedenfalls die Studie des Sozialpychologen Thierry Meyer an der Universität Paris X-Nanterre nahe.

Den männlichen Teilnehmern der Studie wurden Bilder von Frauen gezeigt, anschließend mussten sie eine IQ-Test machen. Die Männer, denen Bilder von blonden Frauen gezeigt wurden, schnitten signifikant schlechter ab.

Auch in feier Wildbahn kann man immer wieder Männer beobachten, die sich zum Idioten machen im Beisein einer schönen Frau.  Meiner persönlichen Einschätzung nach, spielt die Haarfarbe dabei keine so entscheidende Rolle.

 

Trivia zum Thema blondes Haar und IQ:

Hollywood Blondine Sharon Stone hat einen IQ von 154 und kommt damit nahe an Stephen Hawkings 160 ran. Kürzlich wurde Hawkings Wert von einer zwölfjährigen (blonden) Engländerin überboten, ihr Ergebnis wurde mit 162 gemessen. Die Kolumnistin Marilyn vos Savant, sie ist allerdings nicht blond, führte mit einem gemessenen IQ-Wert  von 228 fast zwei Jahrzehnte die Rangliste der intelligentesten Menschen des Planeten, bis sie von Terence Tao, einem australischen Mathematiker vom Thron gestoßen wurde.

#fun_sex_fact

Fun Sex Fact #05

Hallo ihr Süßen,
 
heute bringe ich euch das #fun_sex_fact leider etwas verspätet.
 
Wusstet ihr, dass der erste Vibrator 1880 auf den Markt kam zur Behandlung der weit verbreitenden sogenannten so genannten weiblichen Hysterie?
http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-8590955.html
 
weitere Kuriose Fakten über Vibratoren findet ihr hier:
http://mein-vibrator.de/vibrator-tipps/vibrator-infografik-wahrheiten-fakten/
 
Ein schönes und hoffentlich sonniges Wochenende Euch allen
Tomasz
 

Fun Sex Facts – 001

In einer Online-Umfrage gaben 124 von 370 befragten Frauen an, schon mal ungewollt einen Orgasmus während sportlicher Aktivitäten gehabt zu haben. Insgesamt 240 Frauen berichteten von sexueller Erregung während ihres Workouts. Mehrheitlich gaben sie an, keine erotischen Phantasien gehabt zu haben oder sonst irgendwie sexueller Stimulation ausgesetzt gewesen zu sein.
In den meisten Fällen wurden Sit-Ups oder andere Bauchmuskelübungen genannt, aber auch  Tennis, Pilates, Yoga, Aerobic, Radfahren oder Reiten. 
 
Quelle:
http://www.livescience.com/19145-exercise-induced-orgasm-sexual-pleasure.html
 

Wörterbuch: Cuckold

cuckold-kopie

Im BDSM bezeichnet man mit Cuckold den Mann, der in einer festen Beziehung steht und Lustgewinn durch den intimen Verkehr seiner Partnerin (Hotwife oder Cuckolddress) mit anderen Männern (Bull) bezieht. Analog bezeichnet man mit Cuckquean die Frau, die aus dem Fremdgehen ihres Partners mit anderen Frauen Lust bezieht. Wörterbuch: Cuckold weiterlesen

Sex und Intelligenz

Es dürfte längst kein Geheimnis mehr sein: Das Hirn ist das wichtigste Sexualorgan. Ausserdem ist es die größte erogene Zone, zumindest gemessen an der Zahl der Nervenzellen, (die zugegeben nicht immer, nicht zwingend alle, und schon gar nicht bei jedem und bei jeder Art von Sex beteiligt sind).

Aber wie es anders herum aussieht, darüber hat bisher kaum jemand nachgedacht. Welche Auswirkungen hat Sex auf die Intelligenz? Einige Biologen beschäftigen sich mit dieser Frage, Neurologen natürlich auch und Psychos sind wie immer auch mit von der Partie: Sex und Intelligenz weiterlesen