Auflösung der BDSM-Gewinnspiele

Auflösung BDSM-Rätsel Extravaganza

 

Erst einmal vielen, vielen Dank. Hunderte von E-Mails mit Lösungen haben mich erreicht.

WOW!

Danke schön.

 

Eines noch: Die Gewinner habe ich Sonntag benachrichtigt. Bisher haben sich leider erst 4 von 9 zurückgemeldet. Bis Mittwoch gebe ich Euch noch – wer sich bis dahin nicht gemeldet hat, dessen Gewinn wird neu ausgelost. Die 5 noch fehlenden habe ich in rot markiert.

Und hier sind die Auflösungen der Rätsel:

BDSM Logikrätsel (link)

Anna (links von der Wand) hat keine Chance irgendetwas zu wissen, sie kann niemanden sehen.

Auch Bella ist ohne Chance, sie schaut ebenfalls die Wand an.

Dora könnte die Farbe ihres Plugs nur dann wissen, wenn beide Personen vor ihr die gleiche Farbe hätten. Dora könnte dann schlussfolgern, dass ihr Plug die andere Farbe haben müsste. In diesem Rätsel ist dies jedoch nicht der Fall, die Plugs vor ihr haben unterschiedliche Farben.

Cynthia kann zunächst nicht wissen, welche Farbe ihr Plug hat. Sie sieht den rosanen vor sich. Aber sie kann überlegen, dass Dora – hinter ihr – die Farbe ihres Plugs erkennen müsste, wenn sie (Cynthia und Bella) die gleiche Farbe hätten. Da Dora jedoch nichts sagt, ist diese Möglichkeit ausgeschlossen. Somit weiß Cynthia ganz sicher, dass ihr Plug blau sein muss.

 

Lösung: Cynthia

GewinnerInnen:

  1. Rudolf Gxxxxxx@web.de
  2. Sarah bxxxxxx@gmx.de

BDSM Kreuzworträtsel (link)

Lösung: Safeword

Die GewinnerInnen:

  1. Lena   lxxxxxxx@gmail.com
  2. Tom aus T.  – auf Twitter unter @Snooker1002 zu finden

BDSM-Orgasmusrätsel (link)

Kombiniert man die erste und fünfte Aussage, so erkennt man, dass Agamemnon schneller als Atlas und dieser wiederum schneller als Charon im Ziel war.

Betrachte nun die dritte Aussage: Angenommen, Pollux war vor Agamemnon im Ziel, so führt die vierte Aufgabe zu einem Widerspruch, denn dann hätte Atlas oder Charon vor Agamemnon im Ziel gewesen sein müssen. Also war Pollux vor Eris im Ziel.

Also ist entweder Eris oder Charon auf dem letzten Platz gelandet. Nach der zweiten Aussage war aber jemand hinter Eris. Also ist Charon auf dem letzten Platz.

Betrachtet man die vierte Aussage, so muss wohl Atlas vor Pollux im Ziel gewesen sein, weil Charon ja Letzter ist. Pollux und Eris sind also zwischen Atlas und Charon platziert.

Damit lautet die Reihenfolge, in der die fünf gekommen sind:

Lösung:

Agamemnon
Atlas
Pollux
Eris
Charon

GewinnerInnen:

  1. Anna aus G.: lxxxxx@gmx.de 
  2. Constantin aus Berlin: nxxxxxxx@partyheld.de

Sonderverlosung

 

  1. Karin auf Twitter: unter @MeineGrenzen zu finden.
    2. Ralph r@outlook.de
    3. Barbara bxxxxxx@yahoo.de

Den Gewinnerinnen und Gewinnern wünsche ich viel Spaß mit ihren neuen Spielzeugen. Lasst es mich auf Twitter oder auf Facebook wissen, ob sie es für euch bringen. 


Und wenn ihr die nächsten Gewinnspiele nicht verpassen wollt, solltet ihr unbedingt den Newsletter abonnieren.

Ein Gedanke zu „Auflösung der BDSM-Gewinnspiele“

Kommentar verfassen